AllgemeinFussballSenioren

SG bekommt Kracherlose im Pokal zugelost

1. gegen SC Neheim/ 2. gegen TuS Sundern II

Kaum ist die SG gegründet, warten auch schon direkt zwei harte Brocken auf die Jungs der 1. und 2. Mannschaft.

Am 29. August erwartet die Erste den SC Neheim auf der Hinsel. Trotz allem freuen sich die Jungs auf das Match gegen den Westfalenligisten bei dem es wohl heißen wird, David gegen Goliath.
Für Coach Hanbücken ist es immer wieder ein tolles Spiel: „Wir spielen im fünften Jahr zum dritten Mal im Pokal gegen den SC Neheim. Trotzdem ist so ein Spiel etwas Besonderes für uns, weil die Neheimer die Nummer eins im Kreis sind. Wir hoffen auf tolle äußere Bedingungen uns freuen uns sehr auf diesen Pokalabend auf der Hinsel.“

Auch die Reserve hat kein einfaches Los gezogen. Am 28. September erwartet die Elf von Nils Neuhaus den klassenhöheren TuS Sundern II.

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close