AllgemeinFussballVeranstaltungen

Grün- Gelber mit Schnadegang am 03.10.

Am 03.10. trafen sich am Rohnscheid knapp 30 Höveler um die Ortsgrenzen mit Schnadeführer Engelbert König zu kontrollieren. Nach eine kurzen Info von Engelbert ging es gegen 10:15Uhr auf den Weg entlang der Grenze zu Langscheid, eine kurze Pause wurde dabei an der Krähenbrinkhütte eingelegt. Weiter ging es dann entlang der Grenze nach Mellen. Immer wieder gab es an bestimmten Punkten interessante Anmerkungen von Engelbert König. Am Beckumer Sportplatz kehrte man dann zur Mittagsrast ein, wo neben kühlen Getränken eine deftige Erbsensuppe von Brüggemanns gereicht wurde. An Dank geht hierbei auch an den SuS Beckum für die Lokalität. Auf dem kürzesten Wege ging es dann auch zurück zum Höveler Sportplatz, wo schon das Kartoffelfeuer von Schulten Reinhold wartetet. Aber man wollte auch pünktlich um 15Uhr wieder zurück am Rohnscheid sein, um die 1. Mannschaft der SG Beckum/ Hövel zu unterstützen. Diese siegte gegen den TuS Vosswinkel II mit 1:0 und bleibt weiter ungeschlagen an der Spitze der B- Kreisliga. Im Anschluss daran musste sich die Zweite leider knapp mit 2:1 dem SV Hüsten III geschlagen geben. Die Spielberichte zu den Spielen und Bilder findet ihr wie immer auf der Homepage der SG Beckum/ Hövel. Bei frischen Kartoffeln aus dem Feuer endete der Tag am Abend in gemütlicher Runde.
Ein Dank an alle freiwilligen Helfer, die diesen Tag mitgestaltet haben!

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaue auch

Close
Close